Startseite| Übersicht| Kontakt| FAQ

DE   FR   IT   EN

Pflichten gegenüber Arbeitnehmern

Pflichten gegenüber Arbeitnehmern Ausländische Arbeitgeber haben ihren in die Schweiz entsandten Arbeitnehmern mindestens die im Entsendegesetz vorgeschrie- benen Arbeitsbedingungen zu gewähren.

Im Übrigen bestimmen sich die gegenseitigen Rechte und Pflichten grundsätzlich nach dem Recht des Herkunftsstaates, sofern keine abweichende Rechtswahl getroffen wurde.

Die Vorschriften dieser Rechtsordnung sind auch anwendbar, wenn sie gegenüber den schweizerischen Mindestschutz- bestimmungen strengere Vorschriften zum Schutz des Arbeitnehmers enthalten.

Der durch das Entsendegesetz garantierte Mindestschutz erstreckt sich insbesondere auf folgende Bereiche: